19
Apr
11

Nackt auf der Straße!

.

About these ads

27 Responses to “Nackt auf der Straße!”


  1. 19. April 2011 um 08:31

    Mit der Überschrift wirst Du mit Sicherheit jede Menge klicks auf dem Blog haben :D
    Die räkeln sich aber ganz schön Selbstbewusst in der Öffentlichkeit rum ;-)
    Liebe Grüße
    Nimue

  2. 19. April 2011 um 09:21

    Da schließe ich mich Nimue einfach mal an.
    Herzliche Grüße aus dem Spinnstübchen und dir, liebe Heike, einen schönen sonnigen Tag

  3. 19. April 2011 um 09:40

    Ja da schliess ich mich auch meinen Vorschreibern an.
    So wie die Menschen leider sind,geht ihr Kopfkino
    ja sofort an.

    Guten Morgen liebe Heike.
    Mir gefällt diese Skulptur. Es ist ja schliesslich Kunst.

    Herzliche Grüsse
    Elke

  4. 19. April 2011 um 10:23

    Ich hatte als junge Frau immer einen Albtraum, nämlich nackt oder im Nachthemd auf der Straße unterwegs zu sein. Schrecklich! Diese Träume hörten auf, als ich – durch einen mitternächtlichen Brand in unserem Mietshaus – im Schlafanzug, Kater im Arm, Kinder und Mann plus sämtlicher ebenfalls so spärlich bekleideter Nachbarn neben mir, auf der Straßenseite gegenüber dem Löschen der Flammen zuschauen musste. Eine fremde Frau hat uns dann in ihre Wohnung gebeten, der Rest der Nachbarn wurde von Hilfskräften der Feuerwehr versorgt. Seither habe ich, wie gesagt, diese Träume nicht mehr. Nackte Skulpturen gehören zu unserer Kultur, je nach Mode dick oder dünn. Das finde ich gut!

    • 19. April 2011 um 18:58

      Oh je, also so einen Traum, das hat dich bestimmt ziemlich fertig gemacht. Und vielleicht war das eine Vorahnung?
      Gut, dass du diese Träume nicht mehr hast, liebe Elvira! :-)

  5. 19. April 2011 um 14:14

    Die eine Dame im Hintergrund übt schon mal die gestreckte Beuge. Das ist die Lieblingshaltung von vielen, vielen Ärzten bei Schwestern am Bett. Mehr sage ich mal lieber nichts dazu, denn das hat nichts mit Kunst zu tun.

    Lieber Gruß zu dir. Mein Kopf tut weh!

  6. 19. April 2011 um 18:21

    Brrrr! Also, mich würd’ es frieren… Ich würde auch bei weitem nicht so schön und graziös aussehen… Darf ich bitte, bitte dein Passwort haben?
    Liebe Grüße!

  7. 13 fudelchen
    19. April 2011 um 20:29

    Ich finde das einfach nur wunderschön !!!

    Passwort darf ich auch haben ???

    GLG Marianne ;-)

  8. 19. April 2011 um 21:03

    HAhahahaaa, das ist echt gut.
    Sowas gibts ja auch woanders in ähnlicher Aufmachung, ich denke z.B. an die Schweine in unserer Innenstadt.
    Die sind auch nackt, lach.

  9. 19. April 2011 um 21:27

    Na ja, auch sie wollen in der Sonne baden. Nahtlos versteht sich ;-)

    Liebe Grüße, Emily

  10. 19. April 2011 um 21:41

    Und du hast dich über den Pornobrunnen in Rostock aufgeregt! :-)

  11. 20. April 2011 um 21:54

    Sozialistischer Realismus?

  12. 21. April 2011 um 10:15

    Die können sich durchaus sehen lassen :lol:
    Liebe Donnerstagsgrüße
    Anna-Lena

  13. 21. April 2011 um 22:18

    Deinem Knie geht’s hoffentlich besser – wer oder was auch immer da wohnt und Ärger bereitet…
    Alles Gute und liebe Grüße
    Claudia

  14. 25. April 2011 um 00:12

    Die sind ganz schön mutig, so nackig auf der Straße rumzustehen :)

    • 25. April 2011 um 07:53

      Das finde ich auch. Ich muss nochmal im Winter schauen, ob die sich was angezogen haben. Das ist doch sonst kalt, die armen Frauen! :-)

      Dir und deiner Familie ein schönes Osterfest, liebe Grüße!
      Heike


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Geschenke und vieles mehr!

Neben Sofakissen, Tischsets, Wanduhren, iPhone Hüllen, Laptoptaschen, Schlüsselanhänger, Kaffeetassen finden sich noch weitere über 100 Produkte mit verschiedenen Motiven im Zazzle Shop von Heike Hultsch/Hannah Hanszen für jede nur denkbare Gelegenheit. Viel Vergnügen beim Stöbern!

Rahmungen, Leinwände etc. online bestellen

Das Kalenderhaus – online Bestellung

Mareikes Picture

Frau van Hanszen´s Fotoblog

Blog des Kalenderverlages

April 2011
M D M D F S S
« Mär   Mai »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Bjork van Kork and his wife

Danke, Chinomso - für die Namensgebung :-)

Aktuelle Beiträge

Letzte Kommentare

Frau Tonari zu .
minibares zu .
Gudrun zu Ein Eintrag
GZi zu Ein Eintrag
gokui zu Ein Eintrag

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 142 Followern an

counter for wordpress Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blog Stats

  • 372,329 hits

Archive

Top-Beiträge

Augenblicke

Fahrstuhl im alten Fabrikgebäude

Treppe im alten Fabrikgebäude

Alte Fabrik

Fabrikgebäude

Hände

Mehr Fotos

Ziel –> Antarktis


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 142 Followern an

%d Bloggern gefällt das: