29
Sep
08

vier uhr morgens

Nun Christian.
Die „morgens vier Uhr Zeiten“ sind wahrscheinlich vorbei. Der Hund tobt sich jetzt tagsüber aus. Er hat einen Kumpel gefunden. Na ja, noch nicht ganz. Die „Bürste“ steht ein wenig. So einfach lässt sich das „Dominanzproblem“ mit Eddi, d. Hund meines Bruders, dann doch nicht klären. Aber ich bin sicher, die beiden werden noch die besten Freunde.


7 Responses to “vier uhr morgens”


  1. 1 Kay
    30. September 2008 um 17:10

    Liebe Heike,
    bin mir sicher, die beiden werden beste Freunde.
    lieben Gruß, Kay

  2. 2 töchterchen
    2. Oktober 2008 um 19:06

    mutti gib mal meinem hund was zu fressen der ist doch ganz dürr 😉

  3. 3 paradalis
    2. Oktober 2008 um 19:42

    also hör mal, mein kind!!

    du weißt doch, wie das bei Attila ist. kaum rennt der mal eine halbe stunde, spießen ihm die rippen raus. jetzt ist sein hinterteil schon fast wieder viereckig, ich habe ihn mit leberwurst gefüttert. sei unbesorgt!
    :-))

  4. 4 Kariologiker
    10. Oktober 2008 um 13:21

    Liebe paradalis,

    ein typischeres Bild für eine Deeskalation zwischen Hunden gibt es nicht. Diese Stress-Situation lösen Hunde mit ihrer speziellen Art mit Konflikten umzugehen. Mit der Antistress-Zeichensprache. Man nennt diese Stellung die T-Stellung und Du kannst froh sein, dass es so ist, denn sonst würde einer der beiden Hunde (sehr wahrscheinlich beides Rüden?) beim Tierarzt landen.
    Diese T-Stellung kann man bestens an dem Bild erkennen und geht von dem grauen „Struwelkopp“ aus. Er schlichtet und zeigt seine „Flanke“. Normalerweise leitet der Stärkere diese Geste ein. Der Braune versucht es zwar noch mit etwas Dominanzgehabe (Kopf auf dem Rücken von „Struwelkopp), aber ich denke, die Situation hat sich sehr undramatisch aufgelöst.

    Lieben Gruß
    Kariologiker

  5. 5 paradalis
    10. Oktober 2008 um 14:37

    Lieber Kariologiker.

    Hab Dank für Deinen Kommentar. Ja, es sind beides Rüden. Der Braune ist mein „Attila“ und der Graue ist „Eddi“, der irische Wolfshund meines Bruders. Er ist gerade mal sechs Monate und noch längst nicht ausgewachsen.
    Du meinst also, auch wenn Eddi ausgewachsen und dann ein Riese ist und Attila dagegen wie ein Zwerg wirkt, ist es bereits geklärt mit den Beiden?

    Ich wünschte, es wäre bei Menschen ebenso einfach.

    🙂

    Liebe Grüße
    Heike.

  6. 6 Kariologiker
    10. Oktober 2008 um 19:54

    Ja, liebe Heike,

    ich habe es mir schon gedacht, dass der „Graue“ ein Irish Wolfhound ist. (Manchmal sehen Mischlinge ihnen sehr ähnlich – na, ja, sie sind ja auch nur Mischlinge, denn DEN Wolfshund gibt es nicht mehr)
    Und ich denke, dass gerade die Stärke diese Tiere ihnen eine fast unvergleichbare Ruhe gibt. Und diese Selbstsicherheit wird wohl auch vererbt. Ich kenne zumindest keinen „nervösen“ Iren. Und auch Atilla wird das wissen, da bin ich mir sicher.

    Lieben Gruß
    Kariologiker

  7. 7 paradalis
    11. Oktober 2008 um 06:35

    Guten Morgen, lieber Kariologiker,

    da sprichst Du was an… ich hoffe sehr, dass mein Attila von Eddis Ruhe profitieren wird. Diese Mischung Weimaraner/Dobermann ist dermaßen quirlig, selbst die Hundetrainerin schlägt manchmal die Hände über den Kopf zusammen.
    🙂

    Aber ich liebe ihn, den kleinen Wilden.
    Frage:
    Zitat: „…denn DEN Wolfshund gibt es nicht mehr…“
    Das ist ja interessant. Wusste ich gar nicht. Gibt es dazu Informationen? Bei google finde ich nichts dazu. Vielleicht sollten wir aber auch erst einmal definieren, was wir im Einzelnen unter dem Begriff „Wolfshund“ verstehen.

    Liebe Grüße
    Heike


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Heike Hultsch auf amazon

Dekorative Betonkunst

Rahmungen, Leinwände etc. online bestellen

FineArt America

Das Kalenderhaus – online Bestellung

Posterlounge

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 281 Followern an

September 2008
M D M D F S S
« Aug   Nov »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
counter for wordpress Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blog Stats

  • 425,196 hits

Archive


%d Bloggern gefällt das: