19
Feb
09

Chemnitz Hauptbahnhof

Der Schreibplatz

Der Schreibplatz

 


2 Responses to “Chemnitz Hauptbahnhof”


  1. 19. Februar 2009 um 12:56

    Das sind ganz wunderbare Gedanken und Worte, liebe Paradalis! – Auf einem Bahnhof summt es förmlich vor einer Unzahl Geschichten. Manchmal möchte ich mir Jemanden aus der Menge heraus greifen: „So, und du setzt dich jetzt zu mir und erzählst!“…

  2. 2 Jerry B. Anderson
    19. Februar 2009 um 17:20

    Manchmal, wenn ich mich allein fühle oder irgendeinen Kummer habe, dann gehe ich auch runter zum Bahnhof. Ich setze mich in ein kleines nettes Cafe am Bahnhof in Kiel, trinke Espresso und schaue mir die Menschen an. Das geht ja auch am Sonntag wo sonst die Geschäfte dicht sind. Die Leute achten nicht auf mich, halten mich höchstens für einen Reisenden ( oder einen sunnyboy der seine fantastisch aussehende freundin abholt – ich mal wieder. Träumer ). lg


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Heike Hultsch auf amazon

Dekorative Betonkunst

Rahmungen, Leinwände etc. online bestellen

FineArt America

Das Kalenderhaus – online Bestellung

Posterlounge

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 282 Followern an

Februar 2009
M D M D F S S
« Nov   Mrz »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728  
counter for wordpress Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blog Stats

  • 425,253 hits

Archive


%d Bloggern gefällt das: