29
Aug
09

Bangkok – 1 –

Beginnen wir von vorn.
🙂

Christin brachte S. und mich also zum Flughafen.

Und weiter geht es mit einem kleinen Rätsel.
Wer von den vielen Menschen auf dem nächsten Bild wird wohl mein Begleiter sein?
🙂

.

.

Schließlich saßen wir im Flieger:

.

.

.

.

und freuten uns bereits auf das erste tolle Gericht, was wir zu uns nehmen sollten:

.

.

Irgendwann nach endlosen Flugstunden waren wir schließlich in Bangkok. Das erste Foto vom Flughafen sieht also so aus:

.

.

Wie von mir erwartet, S. hatte mich hinlänglich darauf vorbereitet, erschlug mich förmlich die tropische Luft, als wir aus der Flughafenhalle traten.
🙂
Der Reiseveranstalter schickte uns einen Fahrer samt Wagen und wir wurden in den Morgenstunden zum Hotel gefahren.

.

.

Das
„Millennium Hilton“ Hotel liegt direkt am Fluss:

Chao Phraya

Zwei sehr schöne Zimmer waren für uns im Hotel reserviert, S. wohnte im achten Stock und ich im fünften.

.

.

.

.

Fortsetzung folgt.


7 Responses to “Bangkok – 1 –”


  1. 29. August 2009 um 06:15

    Guten morgen liebe Heike,
    Wie immer hast du wieder schöne Fotos gemacht.Ich sehe deinen Begleiter ganz genau. Da du ja aber genau weißt , wo er sich befindet, sage ich nichts. Ich will den anderen nicht den Spaß verderben.😉 Das Hotel sieht ja bombastisch aus, wieviele Stockwerke hat das denn?
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    🙂
    Bärbel

  2. 29. August 2009 um 06:17

    Guten Morgen liebe Bärbel,

    es ist sehr aufmerksam von dir, dass du nicht verrätst, dass der grauhaarige, ältere Herr da neben mir mein Begleiter ist.🙂

    Das Hotel hatte 35 Stockwerke (oder waren es doch nur 30?), leider bin ich nie bis nach oben gekommen. Ohnehin gibt es vieles, was ich nicht gesehen habe, wozu wir einfach keine Zeit hatten.
    Auch dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Heike🙂

  3. 29. August 2009 um 07:09

    *g* Mußt du denn deinen Lesern den Spaß verderben?*g* Ach ja, Ich vergaß:😉 Du warst ja, wenn man den Gerüchten glauben schenken darf, nicht in Bangkok.*g* Ich glaube dir, daß du nicht alles sehen konntest, vielleicht fliegst du ja nochmal hin.
    Weiterhin ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Bärbel😉

  4. 29. August 2009 um 12:40

    Wie jetzt, Du warst nicht dort, wo Du warst?Das hört sich jetzt aber dann doch sehr telepathisch an.;-))

    Aber egal, muss irgendwie am Neid liegen.

    Da erfreue ich mich doch lieber an Deinen schönen Bildern und daran, dass es Dir so gut gefallen hat.

    Bis gleich. ich freue mich auf die Rouladen.

  5. 5 Michael
    29. August 2009 um 12:51

    Liebe paradalis,

    jetzt bin ich ja schon ein wenig enttäuscht.😦
    Freu mich über die schönen Bangkok-Fotos und warte schon auf weitere, um überall zu lesen, dass Du gar nicht dort warst. Schlimme paradalis! Am Ende war der leckere Gemüseauflauf, den ich vor ein paar Tagen nach Deinem Rezept gekocht habe, auch gefaked!

    Okay, Spaß beiseite, ist nämlich letztlich gar nicht so spaßig. Ich frag mich, wer sich so einen Schwachsinn erst ausdenkt und dann auch noch verbreitet. Na gut, ich nehme an, dass Du da drüber stehst, wünsch Dir ein schönes Wochenende und freu mich auf mehr Bangkok.

    LG Michael

  6. 29. August 2009 um 12:54

    Hihi, lieber Michael. Im Endeffekt stellt sich noch heraus, dass es mich gar nicht gibt??? Ich lediglich eine Illusion bin? Oder so ähnlich?

    *g*

    Weißt du, irgendwie sollte man auch weiterhin das Ganze ignorieren. Von dieser bekannten Person überrascht mich nicht mehr allzuviel.

    Ich danke dir jedenfalls und wünsche dir ebenfalls ein tolles Wochenende.
    Liebe Grüße
    Heike🙂

  7. 29. August 2009 um 17:40

    Was? Du bist auch gefaked? Aha! Das ist also mit einer der Gründe, warum du unser gemeinsames Frühstück am Freitag abgesagt hast!😉
    Mit den gefälschten Fotos hast du dir ja ungemein Mühe gegeben. Da glaub‘ ich’s dir – sofern es dich überhaupt gibt!😉 – daß du dafür eine Woche gebraucht hast. Bei Gelegenheit möchte ich schon mal ganz gerne erfahren, welches Foto-Bearbeitungs-Programm du – falls du existierst!😉 – dafür genommen hast.
    Boah, ich hätte gefragt, ob ich das Zimmer gegen eines im 35. Stock umtauschen darf!
    Liebe Grüße! Ich freue mich schon sehr auf noch mehr gefakte Bilder von dir.😀


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Heike Hultsch auf amazon

Dekorative Betonkunst

Rahmungen, Leinwände etc. online bestellen

FineArt America

Das Kalenderhaus – online Bestellung

Posterlounge

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 273 Followern an

August 2009
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
counter for wordpress Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blog Stats

  • 422,776 hits

Archive


%d Bloggern gefällt das: