04
Jul
10

Wochenrückblick

.

Was war das für eine geniale Woche!
🙂

Ja, ich strahle über das ganze Gesicht, ich bin glücklich. (Obwohl es natürlich auch wieder einiges Trauriges gab, doch davon möchte ich an dieser Stelle nicht sprechen.)
Aber langsam und ganz von vorn.

  • habt ihr euch schon mal in ein Getreidefeld gelegt und nach oben geschaut? Ich tat es und es war einfach nur Klasse!
  • dann erhielt ich die Nachricht, dass mein angehender Schwiegersohn einen super Job in München gefunden hat und diese blöde Montagefahrerei endlich ein Ende hat
  • den verbrachten Sonntag „im“ Damenzimmer meiner Ma
  • die Vorfreude auf die gemeinsame Zeit mit meiner Tochter, sie wird für vier Wochen hier in der Nähe arbeiten und wir werden uns öfter sehen als bisher
  • humorvolle, aber auch äußerst inspirierende Gespräche mit meinem Schatz
  • die Vorfreude auf die Aufführung von Carmina Burana
  • ich freue mich sehr über das Interesse und die Neuanmeldungen zum AAPzM Projekt
  • Einen tollen Zufallspreis von Ihr! (danke liebe Tonari, ist angekommen und ich lese schon die ganze Zeit darin hin und her – sehr spannend!)
  • eine, so wie ich finde, weitere wunderbare Idee, mit deren Umsetzung ich gerade beschäftigt bin und mit der ich euch gern bereits ab August überraschen möchte, deshalb kann ich es jetzt auch nicht ausplaudern, obwohl ich gern möchte, es ist total spannend und nimmt jeden Tag mehr Gestalt an. ACH! Es ist so schwierig, das geheim zu halten … 🙂
  • die mit dem neuen Vorhaben verbundenen Erfahrungen, die ich gerade mache und von denen ich nie gedacht hätte, dass ich sie jemals mache (man erfährt da so viel Spannendes, erhält Einblicke in Dinge, die man bisher eher am Rande bemerkte und über die man nicht weiter nachdachte)
Advertisements

26 Responses to “Wochenrückblick”


  1. 4. Juli 2010 um 09:34

    Das Kornfeldfoto ist toll. Feldhamsterperspektive sozusagen. Muss ich auch mal probieren.
    Ja, und dann freue ich mich natürlich auch, dass der Preis angekommen ist und Du jetzt bestimmt immer mal Appetit auf Sushi bekommst 😉

    • 4. Juli 2010 um 10:21

      Hallo liebe Tonari, ja, probiere das mal aus, es ist ein ganz eigenartiges Gefühl.

      Aber Sushi … nein, ich glaube, da bleibe ich dabei, das werde ich wohl nie essen.
      🙂
      LG!

  2. 3 april
    4. Juli 2010 um 10:15

    Ein wunderschönes Foto. Und ansonsten: du machst es spannend …

    • 4. Juli 2010 um 10:22

      Hallo liebe April, dankeschön!.

      Und ansonsten – du glaubst gar nicht, wie es mich hier hin und her reißt, damit ich nicht vorher ausplaudere, um was es geht …
      kann mir mal bitte jemand die Finger zusammenkleben?
      *g*

      LG!

  3. 4. Juli 2010 um 10:19

    moin heike,

    aus der perspektive hatte ich die ähren noch nicht betrachtet. leider könnte ich dir auh nur in vollmontur nacheifern (allergie) und würde hinterher wahrscheinlich trotzdem aussehen, als hätte ich einen ansteckende kinderkrankheit.
    aber insgesamt hört sich das nach einer guten woche an, auch wenn du einiges weggelassen hast. naja, geheimniskrämerei ist nicht gerade frauenmetier. ich hoffe, du platzt nicht mit der überraschung ;-).

    ich wünsche dir einen schönen sonntag, vielleicht mit abkühlung :-).

    • 4. Juli 2010 um 10:24

      Moin, Frau W., das ist unschön, mit der Allergie.

      Ich sitze gerade an dem Artikel, mit dem ich das neue Projekt vorstellen werde und dabei dauert es doch bestimmt noch 14 Tage … du hast recht, ich bin kurz vor dem Platzen!
      🙂

      Hab einen schönen Sonntag,
      auch mit Abkühlung! Es soll ja gewittern. Eventuell. (Mist. Übers Wetter zu schreiben, macht mich auch nicht ruhiger und vermeidet das Platzen …)
      *g*

      LG!

  4. 4. Juli 2010 um 11:58

    Jeder Tag ist ein bunt verpacktes Päckchen – und es ist immer auch etwas Schönes, Großes, Feines, Erhebendes, Befeuerndes, Inspirierendes, zum Träumen und Phantasieren anregendes darin! 😀
    Liebe Grüße!

  5. 4. Juli 2010 um 12:18

    Toll! Ich hab gedacht, es ist Hundeperspektive, aber der steht wohl „über den Dingen“, oder?

    Klingt gut, was Du hier schreibst 😀

    Wunderschönen SONNtag Dir!

  6. 4. Juli 2010 um 12:48

    In das Getreidefeld legen? Nein, das habe ich noch nie gemacht. Okay, als Kind schon, aber das war eine andere Zeit. Jedoch beim Joggen durch den Wald, mache ich schon mal an meiner Lieblingsstelle eine Pause, setzte und lehne mich an meinen vertrauten Baum und genieße die Ruhe und die Kühle des Waldes. Bin da auch schonmal eingeschlafen. *lol*
    Wünsche dir einen feinen Sonntag Heike und Tschüssi 🙂

    Frauen, und was geheimhalten??? Na, ob das funktioniert? *hehe*

    • 4. Juli 2010 um 13:00

      Na ja, ich dachte, ich probiere das mal.
      🙂
      Du hast einen vertrauten Baum, das ist doch auch super.
      Mit dem geheimhalten – das wird sehr sehr schwer. Aber ich hoffe, dass es funktioniert. Dann ist die Überraschung umso größer.
      Liebe Grüße und hab einen schönen Sonntag, lieber Angelo!

  7. 4. Juli 2010 um 12:51

    Ein Traumfoto ist dir da gelungen. – Ich habe zwar keine Allergie, aber piekt und stachelt es denn nicht sehr in einem Kornfeld? Auf eine von anderen plaatt gelegene Stelle würde ich mich auch hinlegen, oder ganz am Rand!

    • 4. Juli 2010 um 13:01

      Danke, und ja, es stachelt ziemlich. Aber ich wollte halt wissen, wie das so ist. *g* Nun – empfehlenswert ist es eigentlich nicht. Es sei denn, man lässt die Stelle vorher probeliegen. Oder möchte eben auch diesen Blick von unten nach oben mal erleben.
      🙂

      LG und hab einen schönen Sonntag!

  8. 17 fudelchen
    4. Juli 2010 um 13:29

    Öööhhhm, so ganz stimmt die Perspektive nicht, denn ich habe schon sehr viele Kornfelder fotografiert, liegend, stehend, hockend 😉

    Aber eine wirklich tolle Woche hattest Du, da müßte ich jetzt nachdenken, das würde ein ganzes Buch füllen 😀

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir 😆

    • 4. Juli 2010 um 14:55

      Da fehlt ja auch ein Stück vom Foto, liebe Marianne. Vielleicht habe ich auch einen anderen Blickwinkel gehabt als du. Oder ich habe schlichtweg weniger Ahnung zum Fotografieren, wenn ich – wie du sagst – eine falsche Perspektive angebe. Das macht aber nichts. Also mir zumindest macht das gar nix aus. Wichtig sind die Glücksmomente. Oder nicht?

      Auch dir einen schönen Sonntag,
      herzliche Grüße.
      🙂

  9. 4. Juli 2010 um 14:41

    Ein schönes Bild, eine tolle Woche und spannende Perspektiven für die nahe Zukunft! Was will frau mehr?

  10. 4. Juli 2010 um 16:01

    Ein Bett im Kornfeld? Was hast du da gemacht? Nur Fotos?
    War Jürgen Drews auch da? Sei ehrlich.

    Dein Wochenrückblick klingt sehr gut und spannend. Aber wieso kommt die Katze erst im August aus dem Sack?? Hat das einen besonderen Grund? Kannst du den wenigstens verraten??

    **hibbel***

    • 4. Juli 2010 um 16:41

      Hihi, schön, ich habe dich angesteckt.
      🙂
      Ich kann es nicht vorher verraten, so gern ich es auch möchte.
      Aber vielleicht dauern die Vorbereitungen gar nicht bis August, es sieht zur Zeit sehr gut aus, dass ich schon in 14 Tagen mehr sagen kann.
      Das wird eine tolle Sache, bei der ihr alle mitmachen könnt, und gar nicht viel machen müsst … Ach! Ich würde so gern mehr sagen.
      *g*

      Ich war übrigens nur kurz im Kornfeld. Ohne Herrn Drews.
      🙂

      Liebe Grüße!

  11. 5. Juli 2010 um 07:45

    Wie wäre es stattdessen mit einem Korn im Feldbett?

    Tolles Foto!

    Küsschen

  12. 11. Juli 2010 um 20:02

    Huhu liebe Heike,

    ein Bett im Kornfeld … ;o)
    Ich habe hier in der Nähe ein buntes Mondfeld entdeckt. Dort muss ich nochmals hin und ein wenig knipsen.
    Lass es Dir weiterhin gut gehen!

    Sonnen-WM-Grüße,

    Kai ;o)

    • 12. Juli 2010 um 05:31

      Guten Morgen lieber Kai,
      ihr habt es alle gut! Mohn gibt es bei uns irgendwie nicht, dabei finde ich diese Pflanze so bezaubernd und interessant!!
      Ja, fotografiere mal und lass mich auf diese Art daran teilhaben, es würde mich sehr freuen!
      Dir einen schönen Wochenbeginn,
      liebe Grüße.
      Heike.
      🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


ca. 7000 Puzzle, Leinwände, Fotografien und Kalender von Heike Hultsch auf amazon

Rahmungen, Leinwände etc. online bestellen

FineArt America

Das Kalenderhaus – online Bestellung

Posterlounge

Posterlounge

Hochwertige Bilder online bestellen

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 296 Followern an

Juli 2010
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
counter for wordpress Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blog Stats

  • 439,880 hits

Archive


%d Bloggern gefällt das: