18
Nov
10

Kurzer Hinweis.

Ihr Lieben, damit ihr wisst, warum ich derzeit eher spärlich auf euren Blogs unterwegs bin:
Ich backe Weihnachtsplätzchen und andere Leckereien. Aber bald habe ich es geschafft, dann kommentiere ich auch wieder bei euch und lese nicht nur.
🙂
Liebe Grüße!

.


32 Responses to “Kurzer Hinweis.”


  1. 18. November 2010 um 20:10

    HUNNGERRRRRRRRRR….

    Ist das fies, so ein Foto einzustellen…😉

  2. 5 Vivi
    18. November 2010 um 20:16

    mir laeuft das Wasser im Munde zusammen, darf ich kosten??

  3. 18. November 2010 um 20:16

    Mit schoko- und fettverschmierten fingern in die tasten hauen, das geht gar nicht! Vor allem nicht lange gut…

  4. 18. November 2010 um 21:32

    Mhm… himmlisch… ich bewundere dich, dass du schon so zeitig dran bist!🙂
    Ich lass mir damit immer gaaaaanz lange Zeit, damit auch zu Weihnachten noch etwas davon da ist…😆
    Herzlich, Elisabeth

    • 19. November 2010 um 15:21

      Hallo liebe Elisabeth,
      na ja, die Plätzchen schmecken auch erst so richtig gut, wenn sie ein wenig durchgezogen sind. Soll heißen, sie liegen dann noch mal 1-2 Wochen und verschicken werde ich sie vor Weihnachten, damit man in der Adventszeit etwas davon hat. Weihnachten selbst gibt es immer soviel Süßigkeiten, da kann zumindest ich nicht mehr an Plätzchen ran.

      Herzliche Grüße, danke und hab ein schönes Wochenende!
      Heike🙂

  5. 18. November 2010 um 22:44

    oh wie lecker… aber für sowas hab ich grad gar keine Zeit… vielleicht im Advent… aber das wär jetzt genau die Nervennahrung, die ich bräuchte😉

    • 19. November 2010 um 15:19

      Na ja, so richtig Zeit habe ich auch nicht. Ich mache derzeit nicht viel anderes als arbeiten gehen, mich um den Hund kümmern und Plätzchen backen.
      Aber es bringt mich jedes Jahr auch über den trüben November. Mit diesem süßen Geruch in der Nase kann man gar keine schlechte Laune haben oder mit der Jahreszeit hadern.🙂
      Liebe Grüße
      Heike.

  6. 17 Frau Kunterbunt
    18. November 2010 um 23:59

    😯 oh nein, ich glaub ich rieche diese wunderbaren Plätzchen gerade in meiner Nase…. boaahhh sehen die lecker aus !

  7. 19. November 2010 um 06:47

    Boah was lecker……nein ich werde nicht backen!😈 ich genüge mich mit dem Geruch und meine Pänz dürfen mit der Tante backen!

  8. 19. November 2010 um 08:49

    Haben…will… *seufz*

  9. 19. November 2010 um 11:09

    Hmmmmmm! Sieht das lecker aus! Da kann ich gut verstehen, dass du dich in Kleinbloggersdorf rar machst…😉

  10. 27 april
    20. November 2010 um 14:05

    Boh, lecker sieht das alles aus, auch die Rentiere. Da hast du dir aber viel Arbeit gemacht, damit sie so toll aussehen, wie sie wahrscheinlich auch schmecken.

    • 20. November 2010 um 22:03

      Danke liebe April. Ich bringe so immer den November rum. Da kommt garantiert kein Novemberblues auf, mit diesem süßen Geruch in der Nase. Meine ganze Wohnung riecht danach.
      Eine Bratwurst wäre jetzt nicht übel.🙂
      Liebe Grüße!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Heike Hultsch auf amazon

Dekorative Betonkunst

Rahmungen, Leinwände etc. online bestellen

FineArt America

Das Kalenderhaus – online Bestellung

Posterlounge

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 274 Followern an

November 2010
M D M D F S S
« Okt   Dez »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
counter for wordpress Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blog Stats

  • 422,928 hits

Archive

Top-Beiträge


%d Bloggern gefällt das: