07
Mai
11

Was für ein Blick!

Also diesem Hundeblick kann ja wohl keiner widerstehen!

🙂

(Klick: HIER! für groß.)

.


26 Responses to “Was für ein Blick!”


  1. 7. Mai 2011 um 07:01

    Stimmt! Ich auch nicht!
    Liebe Grüße und Knutschi an den Hund mit dem unwiederstehlichem Blick.
    Schönes Wochenende wünsche ich euch
    Diva

  2. 7. Mai 2011 um 08:15

    Nein, wahrlich nicht.
    Bei dir gibt es heute den Hundeblick und bei mir einen Katzenblick. 😀

    Herzliche Grüße und ein erholsames Wochenende, liebe Heike

    • 7. Mai 2011 um 16:06

      Ich hab es schon gesehen, ein süßes Foto! Was werden unsere Tiere wohl denken, wenn wir uns genau vor ihrer Nase mit der Kamera auf den Boden legen?
      🙂

      Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende!
      Heike

  3. 7. Mai 2011 um 08:37

    Ein toller Moment den Du da festgehalten hast! Der Bildaufbau und die Farben harmonieren wunderbar! Und dann noch dieser Blick von Attila… wirklich unwiderstehlich 😉
    Ganz liebe Grüße
    Nimue

    • 7. Mai 2011 um 16:02

      Ich danke dir, liebe Nimue, ich arbeite auch ständig an der ganzen Fotobearbeitung und Technik und und und … schließlich möchte ich mir zu Weihnachten eine hochwertige Canon kaufen. Da sollte ich schon die einzelnen Funktionen und Begriffe kennen.
      🙂
      Liebe Grüße!
      Heike

  4. 7. Mai 2011 um 08:50

    Diesem Blick kann man wirklich nicht widerstehen. Wunderbar, die Aufnahme.

    • 7. Mai 2011 um 16:01

      Danke liebe Ute. Das Schöne an Attila ist halt, er kennt das schon, sobald ich die Kamera in der Hand halte und: „Bleib“ sage, weiß er Bescheid und bleibt eben auch so wie er gerade ist.
      🙂

      Herzliche Grüße an dich!

  5. 7. Mai 2011 um 09:16

    „… ein auge kann ich ja mal riskieren, um zu gucken, was frauchen da schon wieder fotografiert…“
    attila ist klasse! ♥

  6. 7. Mai 2011 um 09:43

    ist das ein tolles Bild, da möchte man doch sofort auf den Hund kommen

  7. 7. Mai 2011 um 09:53

    Ich finde, diesen Blick kann man vielseitig interpretieren. Das liegt wahrscheinlich an der unterschiedlichen Lidstellung der Augen.

    • 7. Mai 2011 um 15:59

      Stimmt. Ich hatte ja den Eindruck, dass er mit einem Auge noch schläft, passiert ja sowieso nix Neues. Dieses ständige Fotografieren kennt er ja zur Genüge.
      🙂

  8. 7. Mai 2011 um 17:18

    Solch ein Blick, der lässt ja Steine weichen…
    Was er wohl denkt, wenn du ihn knipst… ?

  9. 7. Mai 2011 um 19:24

    Ooooooh, da schmilzt mein Herz wie Butter in der Sonne!…
    Herzliche Grüße! Ich wünsche dir, dem schönen Attila und all deinen Lieben ein gutes und sonnenreiches Wochenende! 😀

  10. 7. Mai 2011 um 22:16

    Supergeniales Foto! Das wär doch was in Riesengroß für über’s Sofa zu hängen! Toll gelungen! ♥

  11. 7. Mai 2011 um 22:30

    Man könnte meinen, er hält ganz cool einen Drink in der Pfote und sagt: Schau mir in die Augen, Kleine 🙂

  12. 23 fudelchen
    8. Mai 2011 um 01:43

    Wundervolles Foto !!!

  13. 8. Mai 2011 um 18:00

    Was für ein Blick.
    Da hast du Recht dem kann man wirklich
    nicht wiederstehen..*lächel

    Liebe Grüsse
    Elke


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Heike Hultsch auf amazon

Dekorative Betonkunst

Rahmungen, Leinwände etc. online bestellen

FineArt America

Das Kalenderhaus – online Bestellung

Posterlounge

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 281 Followern an

Mai 2011
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
counter for wordpress Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blog Stats

  • 425,196 hits

Archive


%d Bloggern gefällt das: