03
Aug
14

Geduldspiel

Franz Kafka

Es war einmal ein Geduldspiel, ein billiges, einfaches Spiel nicht viel größer als eine Taschenuhr und ohne irgendwelche überraschende Einrichtungen. In der rotbraun angestrichenen Holzfläche waren einige blaue Irrwege eingeschnitten die in eine kleine Grube mündeten. Die gleichfalls blaue Kugel war durch Neigen und Schütteln zunächst in einen der Wege zu bringen und dann in die Grube. War die Kugel in der Grube, dann war das Spiel zuende, wollte man es von neuem beginnen, musste man die Kugel wieder aus der Grube schütteln. Bedeckt war das Ganze von einem starken gewölbten Glas, man konnte das Geduldspiel in die Tasche stecken und mitnehmen und wo immer man war konnte man es hervornehmen und spielen.

War die Kugel unbeschäftigt, so ging sie meistens, die Hände auf dem Rücken, auf der Hochebene hin und her, die Wege vermied sie. Sie war der Ansicht, dass sie während des Spieles genug mit den Wegen gequält werde und dass sie reichlichen Anspruch darauf habe, wenn nicht gespielt würde, sich auf der freien Ebene zu erholen. Sie hatte einen breitspurigen Gang und behauptete, dass sie nicht für die schmalen Wege gemacht sei. Das war zum Teil richtig, denn die Wege konnten sie wirklich kaum fassen, es war aber auch unrichtig, denn tatsächlich war sie sehr sorgfältig der Breite der Wege angepasst, bequem aber durften ihr die Wege nicht sein, denn sonst wäre es kein Geduldspiel gewesen.


3 Responses to “Geduldspiel”


  1. 3. August 2014 um 16:05

    So etwas hat Kafka geschrieben? Das ist ja schön.
    Viel geändert haben sich solche Spiele nicht. Nur dass da kein Holz mehr ist, sondern Kunststoff.
    Liebe Grüße Bärbel

  2. 3. August 2014 um 17:33

    Das ist ja (für Kafka) ein heiterer Text. Einer von der ganz harmlosen Sorte. Für eine Sonntag ausgezeichnet.🙂

  3. 5. August 2014 um 20:08

    Sehr vielsagend.
    Voller Futter für Gedankenspiele.

    Ich wär mal gerne wieder auf der Hochebene unterwegs. Außerhalb der vorgezeichneten Bahnen, die mich einengen. Mal keine Pflichten, mal machen können was ich will und mit wem ich will.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Heike Hultsch auf amazon

Dekorative Betonkunst

Rahmungen, Leinwände etc. online bestellen

FineArt America

Das Kalenderhaus – online Bestellung

Posterlounge

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 273 Followern an

August 2014
M D M D F S S
« Jul   Okt »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
counter for wordpress Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blog Stats

  • 422,776 hits

Archive


%d Bloggern gefällt das: