13
Jun
17

… und dann war ich noch im Mohn.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

4 Responses to “… und dann war ich noch im Mohn.”


  1. 13. Juni 2017 um 22:19

    Ich wusste es doch schon immer, dass Mohn nicht nur zum Kiffen gut ist, sondern auch zum virtuellen Genießen.

  2. 3 Michael
    13. Juni 2017 um 22:47

    Kein Wunder, dass Mohn süchtig macht…. Das hier ist Opium für die Augen….


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


ca. 7000 Puzzle, Leinwände, Fotografien und Kalender von Heike Hultsch auf amazon

Rahmungen, Leinwände etc. online bestellen

FineArt America

Das Kalenderhaus – online Bestellung

Posterlounge

Posterlounge

Hochwertige Bilder online bestellen

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 296 Followern an

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai   Aug »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
counter for wordpress Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blog Stats

  • 441,010 hits

Archive


%d Bloggern gefällt das: