Posts Tagged ‘Ausstellung

27
Nov
15

Suchst du dich …

„Suchst du dich selbst, so suche draußen in der Welt. Suchst du die Welt, so suche in dir selbst.“

Rudolf Steiner (1861 – 1925)

Dieses Zitat findet man in einem Spruchkalender, der in der Praxis von Dr. Med. R. Eisenbrandt und DS A. Zeiner in Chemnitz angebracht ist.

Seitdem ich ihn las, denke ich darüber nach, wie ich ihn für mich interpretieren kann.

*

*

Nun sind einige Bilder und Texte der Ausstellung, die vorab im WEBEREI Museum Oederan – hier: PDF Datei zur Vernissage –  zu betrachten waren, in den Räumlichkeiten der Zahnarztpraxis DS Annette Zeiner und Dr. Med. Ralf Eisenbrandt, Chemnitz, Markusstraße.

Praxis 5Praxis 4Praxis 3Praxis 2Praxis 1

Vielen Dank, Andreas Kürth für die Herstellung des Kontaktes.

Vielen Dank, Herr Dr. Eisenbrandt und Team für das Interesse und die Inspiration/Motivation!

*

*

Und ihr? Wie interpretiert ihr dieses Zitat?

Werbeanzeigen
31
Okt
15

Heute

 

Seid herzlich Willkommen!

Finissage

06
Sep
15

Kalender zur Ausstellung „Zwölf“

Da ich immer wieder danach gefragt werde:

Passend zur Ausstellung gibt es einen Kalender, zu bestellen bei:

Buch.de

Kalenderhaus

Amazon

und andere.

02
Sep
15

Pressemitteilung

Oh je.

Das nenne ich mal öffentlich!

Da steht ja mein gesamter Lebenslauf!

🙂

Bitte auf den Link klicken, wenn ihr gern lesen wollt.

oder

pdf Presse Vernissage

24
Aug
15

Erinnerung

(aufs Bild „klicken“ für größer)

🙂

Wir freuen uns auf Euch!!

03
Jun
15

Schön, die Einladungskarten …

… für Euch zur Erinnerung.

Einladung-Vorderseite (1)Einladung-Ruckseite (1)

27
Feb
15

Buchstaben und Fotografie – Zwölf –

„Zwölf“

wird der Titel der Ausstellung lauten, zu der Heike Stolz aus Chemnitz und ich

vom 29. August 2015 bis 31. Oktober 2015

in den Räumen des

Museums Oederan

einladen möchten.

Zwölf Monate, Zwölf Texte, zwölf Fotografien.

Zur Vernissage am 28.08.2015 werden (voraussichtlich) Annegret Müller und Christiane Pohl musikalisch (Cello, Klavier) begrüßen.

Die Finissage am 31.Oktober 2015 wird festlich mit einer Lesung von Heike Stolz, sowie musikalischer Begleitung begangen.

Neugierig möchten wir euch mit diesem ersten Eindruck machen:

*

*

gib, ueber alle wunden mir,
deine hand
komm mit mir
in die zeit
als die gaensebluemchen noch
vom sommer träumten
und die tiefe dunkelheit
nur von den fensterlichtern
und den strahlenden bäumen erhellt.
da warst du einfach
an der tür gestanden
sonnelachen
deine hände mir entgegen
in den augen eine trauer, die nie
ganz verging.
hast mich mitgenommen
in unsern träumen
und wir reisten durch
die zeit
machten halt auf bäumen
und am meer
grenzen überliessen wir
der vergangenheit.
und wir kannten uns
aus vielen leben schon.
schweigend hoerten wir einander zu.
weiss nicht, wann die tür zu deinem
herz sich schloss
muss ein altes märchen aus schon längst vergangner zeit wohl sich eingeschlichen
haben
komm, mein schatz, lass uns suchen
den schlüssel für dein liebes herz.
seh uns schweigend gehen hand in hand.

(c) Heike Stolz

*

Diesen Text von Heike Stolz, sowie meine Fotografie, kann man  – neben elf weiteren –

in den ansprechenden Räumen des Museums auf sich wirken lassen.




MCWP – MARKETING – Firmenhomepage

ca. 7000 Puzzle, Leinwände, Fotografien und Kalender von Heike Hultsch auf amazon

Rahmungen, Leinwände etc. online bestellen

FineArt America

Das Kalenderhaus – online Bestellung Kalender und mehr

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 300 Followern an

Juli 2019
M D M D F S S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
counter for wordpress Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blog Stats

  • 453.656 hits

Archive

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: