Posts Tagged ‘Mann

03
Nov
21

Von Haien und Menschen

Das Meer ist weit, das Meer ist blau, im Wasser schwimmt ein Kabeljau. Da kommt ein Hai von ungefähr, ich glaub von links, ich weiß nicht mehr, verschluckt den Fisch mit Haut und Haar, das ist zwar traurig, aber wahr. Das Meer ist weit, das Meer ist blau, im Wasser schwimmt kein Kabeljau. *Heinz Erhardt

20
Aug
16

Also eigentlich …

… war ich heute alte Autos, also so richtig alte Autos, uralte Oldtimer sozusagen, fotografieren.

 Ganz wirklich.

🙂

Fahrer sw kl

Und morgen gehe ich dann eventuell mal hier hin:

Begehungen Chemnitz

Kunst- und Kulturfestival

21
Jun
15

Bildbearbeitung

22
Dez
13

Glück

Und was mich heute besonders glücklich machte? Diese Aufnahme. Von den ca. 150 (teils exakten) Aufnahmen gefällt mir die einfach am besten, auch wenn sie sämtlichen Regeln der Fotografie widerspricht. Abgeschnitten (ganz schön schwierig, einen fast zwei Meter Mann in einem geschlossenen Raum, mit wenig Abstand, ganz aufs Bild zu kriegen), krumm und schräg, überbelichtet … – als ich die Aufnahme auf der Kamera sah, hatte ich die fertige Bearbeitung schon im Kopf. Was soll ich sagen? Ich liebe dieses Bild. 

Ein herzliches Dankeschön an meine beiden Models samt Hundi.  Ihr seid Klasse!

03
Jul
13

Wie schön doch Lauch sein kann

Serie Verschlungenes FAP 5

06
Mrz
13

Danke

 

Danke, Uwe, für deine Zeit.

Und alles Gute auch weiterhin! Bewahre dir deinen Humor, deine „Spitzbübigkeit“, Aufgeschlossenheit und Kraft.

18
Jan
13

Liebe

Schönes Wochenende, euch! 🙂

Leinwandbild, gerahmte Fotografie etc. –> HIER! 🙂

23
Apr
12

Eine Liebeserklärung

13
Jan
12

Jeder von uns.

Den schönsten ersten Satz, den ich jemals gelesen habe, möchte ich euch nicht vorenthalten.

„Jeder von uns ist die Liebe im Leben eines anderen.“

Andrew Sean Greer “Die erstaunliche Geschichte des Max Tivoli”

.

02
Jan
12

Die Treppe

.

 

Langsam, Schritt für Schritt die Treppe weiter hinauf! Wahrlich, die Welt bietet nicht solch ein Übermaß von Genüssen, daß man sie in Sprüngen überfliegen dürfte. Und ist nicht jede Stufe, die man augenblicklich aufwärtssteigend betritt, ein Glück? Und ist nicht der Treppenabsatz, auf dem man einen Moment stillhält, und sich nochmals faßt, eine Seligkeit?
Wilhelm Raabe

deutscher Schriftsteller (1831 – 1910)




MCWP – MARKETING – Firmenhomepage

Fotografie

ca. 7000 Puzzle, Leinwände, Fotografien und Kalender von Heike Hultsch auf amazon

Rahmungen, Leinwände etc. online bestellen

FineArt America

Das Kalenderhaus – online Bestellung Kalender, Puzzle, Leinwände und mehr

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 297 anderen Followern an
August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
counter for wordpress Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blog Stats

  • 461.749 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: