Posts Tagged ‘Tierfotografie



03
Jun
17

Harte Arbeit

Unermüdlich waren die Eltern heute unterwegs, um die hungrigen Mäuler ihrer Kinder zu stopfen … als sie auch noch im strömenden Regen und im Gewitter immer wieder ausflogen, und mit Würmern, Spinnen und Fliegen im Schnabel zurückkamen, bin ich doch wirklich noch mal in die Tierhandlung gefahren, um ihnen Proteinfutter zu kaufen, damit ich es in ihre unmittelbare Nähe legen kann. Wirklich erstaunlich, wie zäh die kleinen Vögelchen sind. Die haben den ganzen Tag „hart gearbeitet“. Ich fand, da haben sie sich durchaus etwas „Arbeitserleichterung“ verdient.

*
*
Ich weiß. Ich habe eine Meise.

🙂
*
Euch allen schöne Pfingsten!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

28
Mai
17

Familie Blau

… ist so fleißig!

🙂

25
Mai
17

HUNGER!?

… ob der auf die jungen Meisen wartet?

😦

Aber keine Sorge!

Er bekommt die Meisenbabys nicht!

Ich behalte ihn im Auge!

🙂

14
Mai
17

Morgens auf der Terrasse …

07
Mai
17

Lange wird es wohl nicht mehr dauern …

… dann fliegen die Vögel zum geöffneten Küchenfenster herein, setzen sich auf meine Schultern und schauen mir beim Kochen zu.

Zumindest heute waren sie mehr als neugierig.:-)

30
Apr
17

Und Ihr so?

… also ich war heute Entenküken zählen.

Und andere Gefiederte schauen.

🙂

FAPheranschwimmender Schwan ++ kl

Schwanentanz+ kl.jpg

Entenküken mit Wassertropfen kl

02
Apr
17

Tierbeobachtungen – Nilgans und anderes Geflügeltes

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Nilgans (Alopochen aegyptiaca) ist der einzige rezente Vertreter ihrer Gattung und wird heute meist den Halbgänsen zugerechnet. Sie ist afrikanischen Ursprungs und lebt an nahrungsreichen subtropischen Binnenseen und Flüssen. Sie gilt als der häufigste afrotropische Entenvogel.[1]

In den letzten Jahrzehnten breitete sich die Nilgans ausgehend von Gefangenschaftsflüchtlingen hauptsächlich von den Niederlanden kommend entlang des Rheins in Mitteleuropa aus, wobei sie auch in städtischen Parks, an Badeseen und anderen von Menschen häufig frequentierten Orten vorkommt.

Quelle: Wikipedia

23
Mrz
17

Nachwuchs kündigt sich an!!!!!!

Ich habe es doch gewusst! Familie Meise fühlt sich wohl auf meinem Balkon. Das wird noch spannend werden!

🙂

05
Jan
17

Ich glaube, ich bekomme Nachwuchs.

🙂

Ich bin gespannt.

Herr Blau (Meise) war nun schon mehrfach hier auf meinem Balkon, wartete, bis Frau Blau (Meise) im Nistkasten Platz genommen hatte, flog weg, kam zurück, schaute nach ihr, und nach einiger Zeit flogen beide wieder davon. Es sieht aus, als ob es Frau Blau (Meise) im Nistkasten gefallen würde. Ist denn jetzt überhaupt die Zeit für Nachwuchs?

Ich bin gespannt.

blaumeisenvogelhaus-1-kl

22
Nov
16

Die Mimik des Attila H.

🙂

a9-kl




MCWP – MARKETING – Firmenhomepage

Fotografie

ca. 7000 Puzzle, Leinwände, Fotografien und Kalender von Heike Hultsch auf amazon

Rahmungen, Leinwände etc. online bestellen

FineArt America

Das Kalenderhaus – online Bestellung Kalender, Puzzle, Leinwände und mehr

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 298 anderen Followern an

Juni 2021
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  
counter for wordpress Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blog Stats

  • 460.130 hits

Archiv


%d Bloggern gefällt das: