Posts Tagged ‘Natur

03
Nov
21

Von Haien und Menschen

Das Meer ist weit, das Meer ist blau, im Wasser schwimmt ein Kabeljau. Da kommt ein Hai von ungefähr, ich glaub von links, ich weiß nicht mehr, verschluckt den Fisch mit Haut und Haar, das ist zwar traurig, aber wahr. Das Meer ist weit, das Meer ist blau, im Wasser schwimmt kein Kabeljau. *Heinz Erhardt

21
Jul
21

Glück

Glück

Heute habe ich am Teich, an dem ich nun sieben Tage zugebracht habe, abschließend eine Lektion zum Thema Glück erhalten:

Es macht wenig Sinn, dem Glück im Schilf hinterher zu jagen, die Kamera in der Hand, in der Hoffnung, eine Libelle im Flug zu erwischen – es ist ein schier aussichtsloses Unterfangen. Glück ist da, wenn es an der Zeit ist. Soll heißen, manchmal muss man geduldig sein und wohl auch ein wenig warten – letztendlich findet einen das Glück von selbst.

17
Sept
20

Einblicke

15
Sept
20

Der Dirigent

Diese Diashow benötigt JavaScript.

06
Jul
19

Familie Bambi :-)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

23
Jan
19

SO. Nun höre ich auf damit!

… ich nehme es mir zumindest vor.

🙂

*

*

*

Für Alle, die sich auch damit beschäftigen, ich habe noch etwas sehr Spannendes herausgefunden. Wenn man mit dem Trinkhalm die Seifenblase platziert hat, nicht gleich den Halm von der dünnen Schicht ruckweise wegnehmen, sondern ganz vorsichtig und sacht den Trinkhalm an die oberste Stelle der Blase führen und erst dann vorsichtig wegnehmen. Das ist Millimeter- und Sekundengefühl, aber es funktioniert besser. 🙂

Ich wünsche Euch Gutes Gelingen!

 

22
Jan
19

ZWEI in der Kälte

… und so weiter.
Das mit den gefrorenen Seifenblasen kann schon auch süchtig machen. Das merkt man dann daran, dass man gar nicht mehr merkt, ob man noch Finger hat.

22.1.19 se 1 kl

22.1.19 se 4 kl

22.1.19 se 2 seifenblasenhut kl22.1.19 se 3 kl

20
Jan
19

Seifenblasenfrost

… da macht es so gar nichts, wenn beim Fotografieren die Finger vor Kälte abfallen …

🙂

 

09
Jan
19

Winter!!!

WINTER!!! Klar, Knochenbrüche, klar, Straßenverhältnisse, klar – unschöne Zustände in manchen Regionen … alles geht langsamer. Klar, man muss Schneeschippen – ist es denn schlimm, körperlich tätig zu sein? Sicher, für Menschen, die gesundheitlich eingeschränkt sind, ist „ein Wintereinbruch“ wenn sie das Haus verlassen müssen, weniger schön.

Aber ist dieses Weiß nicht auch wunderbar anzuschauen, ist es nicht wunderbar, wie die Natur die Schnelllebigkeit und Hast auf ihre Art und Weise regelt? Und die Kinder – die vor meinem Haus lachend und tobend Schneemänner bauen und rodeln.
WINTER!!!

22
Dez
18

Ich wünsche …

Euch ein wunderschönes Weihnachtsfest, angenehme Feiertage und einen fabelhaften Jahreswechsel!

Herzliche Grüße!

Weihnachtsgruß




MCWP – MARKETING – Firmenhomepage

Fotografie

ca. 7000 Puzzle, Leinwände, Fotografien und Kalender von Heike Hultsch auf amazon

Rahmungen, Leinwände etc. online bestellen

FineArt America

Das Kalenderhaus – online Bestellung Kalender, Puzzle, Leinwände und mehr

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 296 anderen Followern an
September 2022
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
counter for wordpress Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blog Stats

  • 461.901 hits

Archiv

Top-Beiträge


%d Bloggern gefällt das: